Rollläden

Rollläden – das bewährte Schutzsystem für Ihre Fenster

Rollläden – das bewährte Schutzsystem für Ihre Fenster. Foto: schüco

Rollläden schützen vor Sommerhitze, Lärm und vor unerwünschten Einblicken. Ebenso vor Wärmeverlusten, Insekten oder einem Einbruch. Als dynamisch steuerbares Gestaltungselement vor Ihren Fenstern bieten sie einen wirkungsvollen Schutz vor Wetterkapriolen. G. Ernst Fensterbau, Ihr Fachbetrieb für Fensterschutz, berät Sie gerne näher über Rollläden und deren vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten – vom Neueinbau bis zur Umrüstung von älteren Rollladensystemen.

Für Schutz, Komfort und Behaglichkeit

Rollläden verhindern das übermäßige Aufheizen von Räumen durch Sonneneinstrahlung. So werden die Bewohner, die Zimmerpflanzen, Möbel, Böden und Teppiche vor zu viel Sonneneinstrahlung geschützt. Nachts sorgen geschlossene Rollläden für ausreichend Dunkelheit und eine angenehme Nachtruhe. Rollläden verhelfen zu mehr Nachtruhe und dienen dem Lärmschutz, indem sie die Außengeräusche dämmen. Ob mit mechanischem Rollwickler oder mit einem elektrisch zu bedienenden Rollmotor ausgestattet – Rollläden lassen sich ganz  einfach bedienen. Mit Hilfe der modernen Technik ist es ohne weiteres möglich, ein zeit-  oder sensorgesteuertes Programm einzusetzen, das hilft, diesen Komfort Tag und Nacht benutzergerecht einzustellen. Fragen Sie uns, die Fachleute von G. Ernst Fensterbau.

Von der Beratung bis zur Montage, wir verstehen unser Handwerk

Wirtschaftlich bauen bedeutet, den Energieverbrauch des Hauses möglichst gering zu halten. Die Luftschicht zwischen Fenster und Rollladen wirkt in der kalten Jahreszeit wärmedämmend. Ein geschlossener Rollladen kann somit den Wärmeverlust erheblich senken. Fragen Sie uns beim Neubau Ihres Hauses, welcher Rollladentyp für Ihren Bau geeignet ist. Mit uns planen Sie, wie Sie Ihr Haus wirtschaftlich betreiben können. Bei der Sanierung von Häusern lassen sich allein durch Fenster – und Rollladentausch bis zu 40 % Heizenergie einsparen. Wir sind Spezialisten für die Montage, den Umbau und die Umrüstung von Rollläden.

Technisch auf der Höhe der Zeit

Immer noch sind viele Fenster mit den seit Jahren bewährten Gurtzügen ausgestattet. Teils verdeckt im Mauerwerk eingebaute Aufroller oder bei vielen älteren Häusern noch offen liegende Aufroller führen den Gurt um eine Gurtscheibe in die Kantwelle. Nach jahrelangem Gebrauch nützt sich dieser Gurtzug ab und reißt. Rufen Sie uns an, wir tauschen die Gurte aus. Auf Wunsch rüsten wir Ihre mechanischen Züge mit einem Rohrmotor nach und helfen Ihnen Kraft zu sparen. Nutzen Sie den Fortschritt der Technik. Geben Sie uns Gelegenheit, Ihnen die Vorteile von elektrisch betriebenen Rollläden vorzuführen. Kommen Sie mit uns im automatischen Zeitalter an, in dem die Motoren über Funk gesteuert werden können und so zu bestimmten Zeiten automatisch hoch- und runterfahren. Begrüßen Sie mit uns, den Fachleuten von G. Fensterbau, eine neue Generation der Hausautomatisierung. Über eine Haussteuerungszentrale können Sie mit einer modernen Touchscreen-Lösung den höchstmöglichen Komfort erleben. So steuern Sie Rollläden, Dimm- und Schaltaktoren bequem von unterwegs und genießen dabei maximale Funktionalität! Ganz gleich ob per Smartphone, Tablet oder PC, Sie haben Ihr Haus im Blick und die Regelung in der Hand. Dank modernsten Sensoren können Sie Ihre Rollläden durch eine automatische Sonnenschutz-Steuerung regeln lassen. Diese helligkeitsabhängige Steuerung sendet bei Überschreitung eines vorher individuell eingestellten Grenzwertes Funkbefehle an alle innerhalb der Reichweite liegenden Empfänger und steuert Ihre Rollläden vollautomatisch! So können Sie sogar entspannt Ihren Urlaub genießen mit dem Wissen, dass Ihr Haus geschützt ist!

Sturzkästen

Sturzkästen. Foto: schüco

Rollläden können je nach Wunsch und Ausführung unsichtbar in der Fassade eingelassen sein, wie beim konventionellen Einbau der Sturzkästen im Mauerwerk. Sie werden von außen verputzt und sind für die Augen unsichtbar. Neue Sturzkästen verfügen bereits über eine ausreichende Dämmung. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen bei älteren Modellen, sie können wärmetechnisch bequem nachgerüstet werden.

Aufsatzrollläden

Aufsatzrollläden finden vor allem beim Austausch von Fenstern ihren Einsatz. Die Aufsatzkästen werden direkt über dem Fenster angebracht und gleichzeitig mit dem Fenster eingebaut. Diese Bauweise wirkt sich besonders günstig auf die Wärmedämmung aus.

Vorbaurollläden

Vorbaurollläden. Foto: schüco

Vorbaukästen werden dagegen außen vor die Fenster als optischer Akzent zur Gestaltung der Fassade eingesetzt. Vorbaurollläden werden vor das Fenster montiert. Da die Gebäudehülle so nicht durchbrochen wird, entstehen keine Wärmebrücken über dem Fenster. Ein Vorteil, der sich durch weniger Energieverbrauch, geringere Umweltbelastung, niedrigere Kosten und gleichzeitig mehr Wohnkomfort durch besseres Raumklima zeigt. Fragen Sie nach, Ihr Fachpartner G. Ernst Fensterbau berät Sie im Detail. Ob Rollladenumrüstung, Rollladenumbau oder Rollladenreparatur- wir sind Ihr bester Ansprechpartner.

Einbruchschutz

Ein geschlossener Rollladen wirkt allein von der Optik her schon als Schutz gegen unerwünschte Eindringlinge. Doch es gibt noch mehr Möglichkeiten, wie mit speziell geschraubten Führungsschienen und Hochschiebesicherungen bis hin zu Näherungssensoren die Sicherheitswünsche verbessert werden können. Wir beraten Sie gerne!

Konstruktion und Material

Ein Rollladen muss allen möglichen Witterungseinflüssen standhalten und ist oft extremen Bedingungen wie Frost oder Sommerhitze ausgesetzt. Allgemein gilt, dass das ursprüngliche Material Holz bei Hitze die besten Eigenschaften aufweist. Doch auch Kunststoff, Aluminium oder Stahl finden Verwendung. Je nach Bedarf können die modernen Rollläden mit einem Insektenschutznetz aus- und nachgerüstet werden. Ganz gleich ob Neubau oder Sanierung von bestehenden Sturzkästen, wir helfen Ihnen weiter, Ihre Fenster wirkungsvoll vor Verwitterung zu schützen.

G. Ernst Fensterbau
Right Menu Icon